Hinweise zur Datenverarbeitung

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung:

a) Beim Besuch der Website:

Ihre mitgeteilten personenbezogenen Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
Administrative Zwecke
Kaufvertrags-/Bestellungsdurchführung
Erfüllung steuerlicher, kulturrechtlicher, handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten

Auch verarbeiten Dienstleister Ihre Daten in unserem Auftrag, sehen Sie hierzu unter b).

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Mit Nutzung unserer Website und Dienste stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu. Bei Anmeldung auf unserer Website wird Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Ihre Daten werden unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) behandelt.

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung und Abwicklung möglicher Vertragsverhältnisse notwendig ist und wir rechtlich verpflichtet sind, die Daten zu speichern.


b) Weitergabe von Daten:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Adresse und E-Mail- Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit grundlos widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung Ihrer Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut).

Wir verlinken u.a. auf die Webseiten ebay und sixbid.com. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie hierbei, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben und wir keine Verantwortung und Haftung für deren Bestimmungen und deren Beachtung des gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzes übernehmen.


2) Datensicherheit:

Zur Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte unserer Website verschlüsselt. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Die mitgeteilten Daten werden gem. dem Stand der Technik derzeit per SSL-Verschlüsselung übertragen (TLS ECDHE RSA mit AES 256 GCM nSHA384, 256 Bit Schlüssel, TLS 1,2). Die Sicherheit Ihrer Daten können wir damit jedoch nicht garantieren.


3) Betroffenenrechte:

a) Sie haben das Recht, gem. Art. 7 III DSGVO, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

b) Sie haben gem. Art. 15 DSGVO das Recht auf kostenlose Auskunft über Art und Umfang Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung.

 c) Sie haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 d) Sie haben gem. Art 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechtes auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

e) Sie haben gem. Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 f) Sie haben gem. Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 g) Sie haben gem. Art. 21 DSGVO das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Email an uns:


4) Kontaktaufnahme mit uns:

 Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Löschung etc., wenden Sie sich bitte an uns und senden Ihr Anliegen per Post, Telefax oder Email.

Dr. Hubert Lanz

Maximiliansplatz 10

80333 München

Fax: 089/220762

E-Mail: drLanz@lanz.com


 5) Beschwerderecht

Sollten Sie Beschwerden über uns bzgl. Datenverarbeitung und -rechte haben, besteht für Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, diese ist für München:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27

91522 Ansbach

Tel: 0981/531300

Fax: 0981/53981300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de


6) Stand dieser Hinweise: 25.05.2018

Wir behalten uns vor, die Datenschutzhinweise zu gegebener Zeit zu aktulisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder anzupassen.